Wir sind Thought Leader im Yard Management

Mit maß­ge­schnei­der­tem Yard Manage­ment die Wert­schöp­fung er­höhen

Durch bessere Planung auf dem Hof vermeiden Sie Ineffizienzen

Vielfach werden knappe Ressourcen auf dem Hof verschwendet, weil durch organisatorische Maßnahmen versucht wird, inneffiziente Prozesse mit hohem manuellem Aufwand zu kompensieren. Das geht häufig einher mit einem Mangel an Transparenz darüber, wo sich welche Ressourcen befinden und für welche Vorhaben diese überhaupt geeignet sind. Eine Folge sind unnötige Suchzeiten, da es keine Bestandsübersicht über Equipment wie Auflieger oder Container gibt oder eine Übersicht der anstehenden Aufgaben und Prioritäten fehlt. Es entstehen Verspätungen bei der LKW-Abfertigung und in der Produktion. Als weitere Folge mangelnder Transparenz bleibt die Möglichkeit verbaut, durch Re-Priorisierung kritischer Aufträge Verzögerungen wieder aufzuholen.

Steuern Sie sämt­liche Aktivitäten auf dem Werks­ge­län­de

Durch ein intelligentes Yard Management erzielen Sie eine effiziente Versorgung von Warenein- & -ausgang mit dem benötigten Equipment bei einer geglätteten Auslastung des Werkverkehrs. Dies führt zu einem Abbau von Überkapazitäten durch Lastspitzen und einer Reduzierung des Anlagevermögens, von Abschreibungen und Betriebskosten.

Optionen für eine bessere
Planung von Yard-Prozessen

Zeichenfläche 1

Manuelle Planung

Manuelle Planung und Verteilung von Fahr-, Hub- & Rangieraufträgen durch Disponenten, zum Beispiel im Rahmen einer übergreifenden Torsteuerung sowie priorisierten Abruf von internen und externen Fahrzeugressourcen an die Rampe.

Zeichenfläche 1

Teilautomatisiert

Systemseitige Vorschläge auf Basis von Templates und Regelwerken. Der Disponent akzeptiert oder übersteuert Allokationsvorschläge.

Vollautomatisiert

Die Allokation der Fahr-, Hub- bzw. Rangieraufträge erfolgt automatisiert durch eine Programmlogik, die kundenindividuelle Kriterien berücksichtigt und auf dieser Basis die Aufträge effizient allokiert.

Gestalten Sie Ihr
Yard Manage­ment der Zu­kunft!

Gerade im Yard Management lassen sich viele Prozesse durch IoT und innovative Technologien unterstützen, erleichtern und automatisieren:

WIR EMPFEHLEN AUS UNSEREM PORTFOLIO

LEOGISTICS LÖSUNGEN UND SERVICES

Mit unserer Expertise und unserem umfangreichen Beratungs- und Softwareangebot sind wir Ihr Partner bei der Umsetzung Ihrer individuellen logistischen Anforderungen.

leogistics d.s.c.

Digital Supply Chain Management

leogistics Plan

Planung und Optimierung

Wie Zeitfensterplanung von innovativen Technologien profitiert

Unser Whitepaper zu Zeitfensterbuchungen

Blog

SAP WM versus SAP EWM – alle Pros und Contras (2/2)

Wenn Kunden eine SAP S/4HANA-Einführung in Betracht ziehen, müssen sie auch über eine Strategie hinsichtlich ihrer Lagerverwaltung nachdenken. In dieser zweiteiligen Blog-Serie möchten wir Ihnen Entscheidungshilfen an die Hand geben, wie ein reibungsloser Umstieg aussehen kann.

Mehr erfahren →
Blog

SAP WM versus SAP EWM – alle Pros und Contras (1/2)

Wenn Kunden eine SAP S/4HANA-Einführung in Betracht ziehen, müssen sie auch über eine Strategie hinsichtlich ihrer Lagerverwaltung nachdenken. In dieser zweiteiligen Blog-Serie möchten wir Ihnen Entscheidungshilfen an die Hand geben, wie ein reibungsloser Umstieg aussehen kann.

Mehr erfahren →
LKW in Dunkelheit
Blog

SAP S/4HANA: Die Vorteile von Embedded Scheduling (Teil 2/2)

Durch das Fehlen des Transportcockpits in der Basisversion von SAP Transportation Management (SAP TM) stehen weder die Terminierungsoption im Cockpit noch die Drag & Drop-Funktionalität z.B. im Gantt-Diagramm zur Verfügung, um den Scheduler auszulösen. Wie können wir also unseren Embedded Scheduler aufrufen?

Mehr erfahren →
LKW in Dunkelheit
Blog

SAP S/4HANA: die Vorteile von Embedded Scheduling (Teil 1/2)

In dieser zweiteiligen Blog-Serie möchten wir Ihnen einen Überblick über die neue Funktion ‘Embedded Scheduling’ in der Basisversion von SAP TM sowie eine Einschätzung über die Vorteile der Funktion zu geben.

Mehr erfahren →
Wie lernende Systeme das Supply Chain Management verbessern und erleichtern
Blog

Wie lernende Systeme das Supply Chain Management verbessern und erleichtern

Künstliche Intelligenz trifft proaktive Aussagen über Logistikprozesse. In diesem Zusammenhang ist Künstliche Intelligenz (KI) seit geraumer Zeit das „Buzzword“ schlechthin.

Mehr erfahren →
Blog

Mit dem neuen SAP TM Stammdatenverteilungstool Cut-Over-Aufwände einsparen

Dieser Blog erläutert, wie eine Vereinfachung der zentralen Stammdatenpflege dank Verteilungstool möglich ist.

Mehr erfahren →
leogistics Praktikant männlich
Blog

5 Fragen an Nikolai Dillenburger, Praktikant SAP TM bei leogistics

Bullseye! Vom Dart-Abend zum Karrierestart bei leogistics. Leogistics bietet tolle Perspektiven!

Mehr erfahren →
3 Szenarien, wie Sie Ihr SAP EWM mit Fremdsystemen integrieren
Blog

3 Szenarien, mit denen Sie Ihr SAP EWM an Fremdsysteme anbinden

Wir zeigen auf, welche Integrationsszenarien es für die Integration von SAP EWM (Extended Warehouse Management) gibt.

Mehr erfahren →
News

André Käber im Podcast Irgendwas mit Logistik

André Käber von leogistics bringt so einiges auf den Tisch und setzt es mit seinem Team auch um. Andreas und Jens kämpfen sich mit ihm durch ein Feuerwerk von Themen.

Mehr erfahren →

BLOG &
NEWS

Aktuelle Nachrichten und Blog-Beiträge aus der Welt des intelligenten Supply Chain Managements

KONTAKT

SPRECHEN SIE MICH AN​

Sie interessieren sich für State-of-the-Art-Logistiklösungen? Dann bin ich Ihr Ansprechpartner. Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht per Kontaktformular. 

Neues von leogistics in Ihr Postfach

Jetzt anmelden und Zugang zu unserem kostenlosen Whitepaper und Downloads erhalten.