Mehr Dynamik und Transparenz für Ihr Lager

Komplexe Lager­pro­zesse verein­fachen

Vorrausschauend handeln bei der Vereinnahmung von Ware

Die heutigen Ansprüche an Lagerprozesse sind aufgrund unternehmensinterner Anforderungen und gesetzlicher Restriktionen meist komplexer, als auf den ersten Blick zu erwarten wäre, weshalb Lagermitarbeiter weitestgehend mittels Software durch den Prozess geführt werden sollten.

Teilprozesse im Wareneingang optimieren

Der Wareneingang ist geprägt von verschiedensten Arbeitsschritten, welche es gilt, systemseitig abzubilden:

Avisierung

Das elektronische Lieferavis gibt Ihnen die Möglichkeit, die erwartete Arbeitslast zu planen und bereits entsprechende Kapazitäten im Lager zu reservieren.​

Zeichenfläche 1

Entladung

Unter Zuhilfenahme des richtigen Equipments an der richtigen Entladezone (Rampe, Tor) wird die Ware vereinnahmt und ggf. umgepackt. Damit erfolgt in der Regel auch die Bestandsbuchung.​

Zeichenfläche 1

Value Added Service

Zu diesem Zeitpunkt ist es möglich, eine weitergehende Behandlung eintreffender Waren anzustoßen, um sie beispielsweise vor der Einlagerung über einen Arbeitsplatz zur Konservierung zu schleusen.​

Zeichenfläche 1

Einlagerstrategie

Abhängig von Konsistenz, Ladungsträger, Lagerbedingungen und Entnahme gilt es, über eine Einlagerstrategie die richtige Position (Bereich, Typ) im Lager zu finden.

Zeichenfläche 1

Qualitätssicherung

Besonders in der heutigen Zeit spielt die Qualität eine immer wichtigere Rolle. Diese wird im Warehouse Management durch die Integration der Quality Inspection Engine unterstützt und Folgeprozesse werden integriert in das QM oder auch lokal durch das WMS getrieben, systemisch angestoßen.

Besondere Heraus­for­de­rung­en bei der Ein­la­ger­stra­te­gie

Einlagerstrategien sind in der Regel komplex, da es verschiedene Besonderheiten aufgrund der Lagerstruktur, Artikel und gesetzlichen Anforderungen gibt. Ein Lagerverwaltungssystem berücksichtigt diese Anforderungen und wird eine systemgesteuerte Lagerplatzsuche durchführen, um den optimalen Platz zu finden und die Transportwege innerhalb des Lagers zu reduzieren.

Input_Parameter_mobil
Input_Parameter

WIR EMPFEHLEN AUS UNSEREM PORTFOLIO

LEOGISTICS LÖSUNGEN UND SERVICES

Mit unserer Expertise und unserem umfangreichen Beratungs- und Softwareangebot sind wir Ihr Partner bei der Umsetzung Ihrer individuellen logistischen Anforderungen.

Mann und Frau am Computer im Lager
News

Unser unkomplizierter Customer Service für Ihre Anliegen

Unser Anspruch: Kunden auch nach Inbetriebnahme ihrer Lösung höchste Qualität zu bieten. So funktioniert die Ticket-Erstellung.

Mehr erfahren →
Blog

SAP EWM: 4 Schritte zu mehr Nachhaltigkeit in der Lagerlogistik

Ohne Nachhaltigkeit in Produktion, Lagerung und Transport gibt es keine fair hergestellten Produkte. Wie sieht Nachhaltigkeit im Lager aus?

Mehr erfahren →
RF-Framework Arbeiter am Fießband
Blog

Das RF-Framework ist tot – lang lebe das RF-Framework

Das RF Framework liefert eine Vielzahl an Applikationen out-of-the-box um jeglichen Lagerprozess wie die Einlagerung, Inventur, Kommissionierung etc. mobil abwickeln zu können. Bleiben Sie dem RF-Framework auch beim Umstieg auf S/4HANA treu!

Mehr erfahren →
News

Gibt es in diesem Jahr ein Weihnachten ohne Geschenke?

Die Logistik steht in der Weihnachtszeit vor einer ganz besonderen Herausforderung.

Mehr erfahren →
Die Digitalisierung der Verlader im Logistik-Kanal
News

Die Digitalisierung der Verlader mit der myleo / dsc im Logistik-Kanal

Was die Digitalisierung der Verlader an Vorteilen für Werkslogistik, Speditionen und LKW-Fahrer:innen bringt – anschaulich im Logistik-Kanal!

Mehr erfahren →
Blog

Gehört SAP WM mit der Einführung von S/4HANA bald auf die „Resterampe“?

Viele SAP-Kunden stehen in den nächsten Jahren vor der Herausforderung, von ihrem bisherigen SAP ERP-System auf das neue S/4HANA zu wechseln. Mit diesem kommen auch viele funktionale Änderungen auf die Unternehmen zu.

Mehr erfahren →
Blog

4 Varianten der Produktionsintegration mit SAP S/4HANA EWM – welches ist die richtige für Sie?

Welche Art der Produktionsversorgung ist die richtige für Sie? Die Krux der Produktionsversorgung ist, den für Sie passenden Prozess der Integration zu finden und im System abzubilden. Unser Autor stellt Ihnen in diesem Blog vier mögliche Varianten vor.

Mehr erfahren →
Blog

Die Pandemie und Ressourcenknappheit sind Booster für vernetzte Zusammenarbeit

Auch ein Supply Chain Control Tower – selbst mit dem größten Scope und Know-how dahinter – kann noch keine Lieferschwankungen ausgleichen. Den Dreiklang der Organisationen „Mensch“, „digitale und physische Prozesse“ sowie „Software“ gilt es laut den Experten so zu verzahnen, dass die Lieferketten möglichst ohne bzw. nur mit minimalen Medienbrüchen überblickt werden können.

Mehr erfahren →
Blog

SAP WM versus SAP EWM – alle Pros und Contras (2/2)

Wenn Kunden eine SAP S/4HANA-Einführung in Betracht ziehen, müssen sie auch über eine Strategie hinsichtlich ihrer Lagerverwaltung nachdenken. In dieser zweiteiligen Blog-Serie möchten wir Ihnen Entscheidungshilfen an die Hand geben, wie ein reibungsloser Umstieg aussehen kann.

Mehr erfahren →

BLOG &
NEWS

Aktuelle Nachrichten und Blog-Beiträge aus der Welt des intelligenten Supply Chain Managements

KONTAKT

SPRECHEN SIE MICH AN​

Sie interessieren sich für State-of-the-Art-Logistiklösungen? Dann bin ich Ihr Ansprechpartner. Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht per Kontaktformular. 

Neues von leogistics in Ihr Postfach

Jetzt anmelden und Zugang zu unserem kostenlosen Whitepaper und Downloads erhalten.