Mehr Dynamik und Transparenz für Ihr Lager

Komplexe Lager­pro­zesse verein­fachen

Vorrausschauend handeln bei der Vereinnahmung von Ware

Die heutigen Ansprüche an Lagerprozesse sind aufgrund unternehmensinterner Anforderungen und gesetzlicher Restriktionen meist komplexer, als auf den ersten Blick zu erwarten wäre, weshalb Lagermitarbeiter weitestgehend mittels Software durch den Prozess geführt werden sollten.

Teilprozesse im Wareneingang optimieren

Der Wareneingang ist geprägt von verschiedensten Arbeitsschritten, welche es gilt, systemseitig abzubilden:

Avisierung

Das elektronische Lieferavis gibt Ihnen die Möglichkeit, die erwartete Arbeitslast zu planen und bereits entsprechende Kapazitäten im Lager zu reservieren.​

Zeichenfläche 1

Entladung

Unter Zuhilfenahme des richtigen Equipments an der richtigen Entladezone (Rampe, Tor) wird die Ware vereinnahmt und ggf. umgepackt. Damit erfolgt in der Regel auch die Bestandsbuchung.​

Zeichenfläche 1

Value Added Service

Zu diesem Zeitpunkt ist es möglich, eine weitergehende Behandlung eintreffender Waren anzustoßen, um sie beispielsweise vor der Einlagerung über einen Arbeitsplatz zur Konservierung zu schleusen.​

Zeichenfläche 1

Einlagerstrategie

Abhängig von Konsistenz, Ladungsträger, Lagerbedingungen und Entnahme gilt es, über eine Einlagerstrategie die richtige Position (Bereich, Typ) im Lager zu finden.

Zeichenfläche 1

Qualitätssicherung

Besonders in der heutigen Zeit spielt die Qualität eine immer wichtigere Rolle. Diese wird im Warehouse Management durch die Integration der Quality Inspection Engine unterstützt und Folgeprozesse werden integriert in das QM oder auch lokal durch das WMS getrieben, systemisch angestoßen.

Besondere Heraus­for­de­rung­en bei der Ein­la­ger­stra­te­gie

Einlagerstrategien sind in der Regel komplex, da es verschiedene Besonderheiten aufgrund der Lagerstruktur, Artikel und gesetzlichen Anforderungen gibt. Ein Lagerverwaltungssystem berücksichtigt diese Anforderungen und wird eine systemgesteuerte Lagerplatzsuche durchführen, um den optimalen Platz zu finden und die Transportwege innerhalb des Lagers zu reduzieren.

Input_Parameter_mobil
Input_Parameter

WIR EMPFEHLEN AUS UNSEREM PORTFOLIO

LEOGISTICS LÖSUNGEN UND SERVICES

Mit unserer Expertise und unserem umfangreichen Beratungs- und Softwareangebot sind wir Ihr Partner bei der Umsetzung Ihrer individuellen logistischen Anforderungen.

Blog

SAP WM versus SAP EWM – alle Pros und Contras (2/2)

Wenn Kunden eine SAP S/4HANA-Einführung in Betracht ziehen, müssen sie auch über eine Strategie hinsichtlich ihrer Lagerverwaltung nachdenken. In dieser zweiteiligen Blog-Serie möchten wir Ihnen Entscheidungshilfen an die Hand geben, wie ein reibungsloser Umstieg aussehen kann.

Mehr erfahren →
Blog

SAP WM versus SAP EWM – alle Pros und Contras (1/2)

Wenn Kunden eine SAP S/4HANA-Einführung in Betracht ziehen, müssen sie auch über eine Strategie hinsichtlich ihrer Lagerverwaltung nachdenken. In dieser zweiteiligen Blog-Serie möchten wir Ihnen Entscheidungshilfen an die Hand geben, wie ein reibungsloser Umstieg aussehen kann.

Mehr erfahren →
LKW in Dunkelheit
Blog

SAP S/4HANA: Die Vorteile von Embedded Scheduling (Teil 2/2)

Durch das Fehlen des Transportcockpits in der Basisversion von SAP Transportation Management (SAP TM) stehen weder die Terminierungsoption im Cockpit noch die Drag & Drop-Funktionalität z.B. im Gantt-Diagramm zur Verfügung, um den Scheduler auszulösen. Wie können wir also unseren Embedded Scheduler aufrufen?

Mehr erfahren →
LKW in Dunkelheit
Blog

SAP S/4HANA: die Vorteile von Embedded Scheduling (Teil 1/2)

In dieser zweiteiligen Blog-Serie möchten wir Ihnen einen Überblick über die neue Funktion ‘Embedded Scheduling’ in der Basisversion von SAP TM sowie eine Einschätzung über die Vorteile der Funktion zu geben.

Mehr erfahren →
Wie lernende Systeme das Supply Chain Management verbessern und erleichtern
Blog

Wie lernende Systeme das Supply Chain Management verbessern und erleichtern

Künstliche Intelligenz trifft proaktive Aussagen über Logistikprozesse. In diesem Zusammenhang ist Künstliche Intelligenz (KI) seit geraumer Zeit das „Buzzword“ schlechthin.

Mehr erfahren →
Blog

Mit dem neuen SAP TM Stammdatenverteilungstool Cut-Over-Aufwände einsparen

Dieser Blog erläutert, wie eine Vereinfachung der zentralen Stammdatenpflege dank Verteilungstool möglich ist.

Mehr erfahren →
leogistics Praktikant männlich
Blog

5 Fragen an Nikolai Dillenburger, Praktikant SAP TM bei leogistics

Bullseye! Vom Dart-Abend zum Karrierestart bei leogistics. Leogistics bietet tolle Perspektiven!

Mehr erfahren →
3 Szenarien, wie Sie Ihr SAP EWM mit Fremdsystemen integrieren
Blog

3 Szenarien, mit denen Sie Ihr SAP EWM an Fremdsysteme anbinden

Wir zeigen auf, welche Integrationsszenarien es für die Integration von SAP EWM (Extended Warehouse Management) gibt.

Mehr erfahren →
News

André Käber im Podcast Irgendwas mit Logistik

André Käber von leogistics bringt so einiges auf den Tisch und setzt es mit seinem Team auch um. Andreas und Jens kämpfen sich mit ihm durch ein Feuerwerk von Themen.

Mehr erfahren →

BLOG &
NEWS

Aktuelle Nachrichten und Blog-Beiträge aus der Welt des intelligenten Supply Chain Managements

KONTAKT

SPRECHEN SIE MICH AN​

Sie interessieren sich für State-of-the-Art-Logistiklösungen? Dann bin ich Ihr Ansprechpartner. Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht per Kontaktformular. 

Neues von leogistics in Ihr Postfach

Jetzt anmelden und Zugang zu unserem kostenlosen Whitepaper und Downloads erhalten.