International Transport Journal: Mehr als Track & Trace

Michael Roelli

Michael Roelli

Galten Unterbrechungen von Lieferketten bisher als nicht vorstellbar, so gehören sie heutzutage fast mit zum Tagesgeschäft. So haben Unternehmen mit verschiedensten Einflüssen auf die Lieferkette, seien es Hafenblockaden, Naturkatastrophen oder die Corona-Pandemie, zu kämpfen. Um die Vorhersehbarkeit und Transparenz zu erhöhen, ist die Supply Chain Visibility ein entscheidender Faktor. Was alles zur wahren Supply Chain Visibility gehört, beschreibt Michael Rölli, Co-Head of Product and Solution Management bei leogistics, in seinem Beitrag „Mehr als Track & Trace“, der in der aktuellen Ausgabe des Internationalen Transport Journals (S. 23) erschienen ist.

KONTAKT

SPRECHEN SIE MICH AN​

Sie interessieren sich für State-of-the-Art-Logistiklösungen? Dann bin ich Ihr Ansprechpartner. Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht per Kontaktformular. 

Christian Piehler
Mitglied der Geschäftsleitung

Neues von leogistics in Ihr Postfach

Jetzt anmelden und Zugang zu unserem kostenlosen Whitepaper und Downloads erhalten.